Mummy´s Küche

Kürbis-Quiche

Im Herbst koche ich sehr gern mit Kürbis. Normalerweise koche ich dann Kürbissuppe oder ich gare den Kürbis im Ofen als „Pommes“ und mache einen Dip dazu. Als wir am letztens Besuch hatten, habe ich eine Quiche mit Kürbis gemacht. Der „Kuchen“ kam sehr gut an, sodass wir ihn ein paar Tage später gleich nochmal gebacken haben. Hier das Rezept:

Zutaten für eine Springform Ø 26cm oder eine Tarteform Ø 30 cmKürbis Quiche

Für den Teig

225 g Mehl

110 g Butter

1 TL Salz

50 ml kaltes Wasser

Fett und etwas Mehl für die Form

Für den Belag

ca. 300g Kürbis

2 Frühlingszwiebeln

1 kleine Stange Lauch

100 g Frühstücksspeck

Petersilie und Schnittlauch oder auch Rosmarin

125 g Emmentaler

250 g Schmand, Crème fraîche oder Frischkäse

3 Eier

Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskat

Mehl, Butter, Salz und Wasser zu einem glatten Teig kneten. Die Form fetten und mit etwas Mehl einstäuben. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und die Form damit auslegen. Dabei einen 2 cm hohen Rand ziehen. Die Form mit dem Teig für 1 Stunde kalt stellen.

Für den Belag den Kürbis putzen, schälen, waschen und grob raspeln. Die Frühlingszwiebeln und den Lauch waschen und fein schneiden und mit dem Speck in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie und den Schnittlauch waschen, trocken schütteln. Die Petersilie fein hacken, den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Den Emmentaler reiben. Den Schmand mit den Eiern und dem Käse gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
 Kürbis Quiche
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Etwas Fett in einer Pfanne erhitzen. Den Speck mit den Zwiebeln darin leicht anbraten. Die vorbereitete Form aus dem Kühlschrank nehmen und Speck und Zwiebeln hereingeben. Alle vorbereiteten Zutaten vermischen und auf dem Teig verteilen. Die Quiche im heißen Ofen 45 Minuten backen. Vor dem Servieren etwas ruhen lassen.
Zu dem Quiche kann man sehr schön einen grünen Salat servieren.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.