Leben als Mummy

Sommer, Sonne… Strandmuschel!

Der Sommer ist da!

Die tollen Tage wollen wir natürlich schön im Freien verbringen. Während Mummy früher eher zu der Fraktion der Sonnenanbeterinnen zählte, haben sich mit Kind meine Proiritäten verändert. Um Tonis zarte, empfindliche Haut vor der Sonne zu schützen sind Sonnencreme, Sonnenhut und Kappi unsere ständigen Begleiter…. und seit neustem haben wir auch eine Strandmuschel.

Um jede Minute unserer kostbaren Zeit der puren Entspannung widmen zu können 😉  haben wir eine Pop-up Strandmuschel, die sich in Sekundenschnelle selbst aufbaut. So können wir uns direkt in der Strandmuschel wohnlich einrichten. Mit einem Strandtuch oder einer Picknickdecke,  ein paar tollen Spielsachen und lecken sommerlichen Snacks im Gepäck, wird ein Nachmittag in der Strandmuschel sogar für Mummy entspannend. Denn ein weiterer Vorteil ist, dass Tonis Entdeckungsdrang durch die Strandmuschel räumlich begrenzt wird und er nicht über die ganze Wiese krabbeln will.

Vorteile der Strandmuschel: 

Mit 2,20 mal 1,29 Meter Grundfläche bietet sie Platz für die ganze Familie. Die Strandmuschelbewohner sind außerdem vor Wind und neugierigen Blicken geschützt, der im Stoff enthaltene UV Filter 40+ schütz vor schädlichen UV Strahlen. Nutzt man die Muschel am Strand ist auch herumfliegender Sand kein Problem mehr. Mit Erdnägeln können die Absperrleinen der Strandmuschel im Boden verankert werden.

Tricky! Zusammenfalten einer Pop-Up Strandmuschel:

Wenn man ein paar schöne Stunden in der Muschel genossen hat und gern nach Hause möchte, dann fragt man sich: „Wie bekomme ich das tolle Teil jetzt wieder zusammengepackt?“ Es ist nicht ganz einfach. Mein Tipp: ihr solltet es zu Hause vorher mal üben, bevor ihr euch wie ich beim ersten Ausflug vor sämtlichen Müttern im Park oder noch mehr Leuten am Strand blamiert und die Strandmuschel als (auch sehr praktisches) Sonnensegel nach Hause befördern müsst.

Die Pop-Up Strandmuschel und jede Menge tolles Spielzeug könnt ihr ihr im Onlineshop von MIFUS günstig und einfach online kaufen. Es gibt eine riesen Auswahl an tollen Spielsachen bekannter und beliebter Marken wie Lego, Playmobil, Hasbro, Simba, Pucky, Ravensburger und was ich persönlich sehr gut finde auch günstige B-Ware von Toni´s Lieblingsspielzeug Duplo und Rabattaktionen mit bis zu 50% reduzierten Artikeln.

Gewinnspiel: An alle fleißigen Leser  verlost Rhein-Mummy einen Sand LKW mit Anhänger und Zubehör in Form von Schaufel, Gießkanne, Förmchen der Marke Besttoy. Um teilzunehmen kommentiert unter diesem Blogartikel wie ihr den Sommer mit euren Kids verbringt und folgt MIFUS bei facebook. Teilnahmeschluss ist der 28.06.2017

Viel Glück!

Nachtrag: Den Gewinner hat Toni heute ausgelost, ich habe ein Video davon auf meine Facebookseite gestellt. Herzlichen Glückwunsch! 

 

37 Gedanken zu „Sommer, Sonne… Strandmuschel!

  1. Als Düsseldorferin gibt es viele Optionen die Zeit im freien zu verbringen, jedoch bringen auch die umliegenden Städte eine tolle Erholung für kleines Geld. In der Ohligser Heide kann man nicht nur spazieren gehen, es gibt auch noch ein Naturschwimmbad und einen ganz tollen großen Spielplatz, wo jeder auf seine Kosten kommt und man u.a. auch Grillen (separate Grillfläche vorhanden, in der Nähe vom Restaurant schlesische Schänke; dort kann Mann sich auch auch ein kühles Bier gönnen). Regelmäßig kommt auch der Eiswagen für eine kühle Erfrischung. Wer später noch in den Vogelpark gehen möchte, parkt am besten dort, macht die Wanderung zum Spielplatz / Restaurant und kommt zum Ausgangspunkt zurück !

  2. Meine kleine ist gerade 3Monate alt. Daher ist der Schatten unser bester Freund. Egal, ob in Zoo Park unter den Bäumen oder auf dem Balkon. Wichig ist nur, dass die kleine reichlich sehen kann und so ihre Neugierde befriedigt wird. Denn aktuell ist nichts spannender als Blätter, die sich im Wind bewegen.

  3. Wir haben eine schönen großen Garten mir allem was das (Kinder-) Herz begehrt 🙂 vom Fußballtor zum Basketballkorb, Plantschbecken, und ein selbst gebastelten kleiner aber feiner ‚Spielplatz‘. Hach, Großeltern sind schon was tolles ;D

  4. Ich bin mit meinen Kindern fast jeden Tag an der Nordsee, Muscheln sammeln, im Watt spielen, bei Hitze ab in die Fluten 🙂
    Lieben Gruß Zita

  5. Wir verbringen den Sommer im Garten! Seit kurzem haben wir endlich einen und planen, ihn voll auszukosten! 😉 Und mein Sohn könnte sich die Zeit dort super mit dem Gewinn vertreiben 🙂

  6. Wir verbringen unseren Sommer am liebsten an der frischen Luft. Mit Kind entdeckt man die Stadt nochmal ganz anders. Deswegen sind wir im Moment häufig unterwegs, immer auf der Suche nach neuen tollen Plätzen. Ganz hoch im Kurs steht im Moment der Südpark in Düsseldorf mit dem tollen Café und kleinem Spielplatz.

    Die Verlosung ist super und würde unserer Anni sicherlich viel Freude bereiten.
    Liebe Grüße aus Bilk

  7. Wir verbringen im Sommer gerne Zeit am Balkon, im Garten oder auf den vielen Spielplätzen in der Umgebung. Der Wildpark im Grafenberger Wald ist auch immer ein tolles Ausflugsziel. Und wenn es warm ist, spielt unser Sohn am liebsten am Brunnen am Gerricusplatz.

  8. Wir sind am liebsten im Südpark, der große Sandkasten liegt überwiegend im Schatten und wenn der kleine Schatz müde wird, können wir noch eine Runde durch den Streichelzoo spazieren. Und da wir direkt gegenüber wohnen, können wir gemütlich zu Fuß nach Hause gehen.
    Über den Gewinn würden wir uns sehr freuen. Ideal zum gemeinsamen Spielen mit unserem Freund Jonas, den wir mit seiner Mami häufig im Südpark treffen. 🙂

  9. Hallo!

    Wir verbringen den Sommer im Sommerurlaub in Kroatien mit den 3 Kids, ich hoffe es zumindest denn eine der kleinen ist momentan im Krankenhaus : / Über den tollen Gewinn würden wir uns sehr freuen!

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart!
    Christina

    1. Hallo Christina, vielen Dank für deinen Kommentar und alles Liebe und gute Besserung für deine Kleine! Ich hoffe sehr, dass es ihr bald besser geht und ihr eurem Familienurlaub ohne Sorge antreten könnt.

  10. Wir verbringen den Sommer in unserem Garten. Gern aber auch Ausflüge ins Wildgehege, Spielplatz, See oder Zoo. Vielen Dank für die tolle Verlosung. Meine kleine würde sich mega freuen.

  11. Wir verbringen den heißen Sommer mit: ganz viel kühlendem und leckerem Eis, Entspannung, viel Rad fahren, Schwimmen im Neusiedler See, genießen von schönen Sonnenuntergängen, Seele baumeln lassen, Bücher lesen und Handarbeiten für den Bauchzwerg meiner Schwester. ❤

  12. Unsere Zwillinge (3,5 Jahre)sind bei schönem Wetter immer draußen. Unser Maximilian buddelt am liebsten im Sandkasten oder matscht mit Wasser. Zwillingsschwester Emilia liebt es Blumen zu pflücken, die muss ich ihr dann immer im Haar anbringen.
    Jetzt im Sommer, wenn der Kindergarten Ferien hat, werden wir oft zum See fahren. Und viele Tierparks besuchen. Am tollsten ist der Aachener Tierpark. Der brückenkopfpark in Jülich ist auch eine gute Mischung aus Tieren und Sand/klettermöglichkeit. Auch fahren wir gerne nach alsdorf. Hier ist ein kleiner kostenloser Tierpark mit Spielplatz. Dort picknicken wir oft. Und jetzt wo der Sommer da ist, heißt es raus ins freie

  13. Wir werden den Sommer auf dem Campingplatz verbringen. Habe jetzt seit 1 Monat dort eine Parzelle und freuen uns schon auf die Ferien. Ein eigener Badesee mit Sandstrand ist sogar auch vorhanden, wo das Sandspielzeug sofort zum Einsatz kommen würde.

  14. Bis jetzt waren wir nur ein paar mal in unserem Freibad, aber in einer Woche fahren wir nach Italien. Da freut sich die ganze Familie!!!

  15. Hallo. Toller artikel.
    Wir verbringen diesen Sommer mehr oder weniger zu hause. Ein paar kleine Tagesausflüge sund naturlich drin. Da ich aber diesen Sommer hochschwanger mit dem vierten Kind bin und risRisikoschwanger ist es so das beste und wir überbrücken die letzte zeit noch schön hier.
    Viele liebe Grüße

  16. Wir verbringen den Sommer gerne im Garten. Mit Kinderplanschbecken und Sandkasten. Da wir gerade umgezogen sind, wäre der Gewinn für unseren Sohnemann das Größte

  17. Natürlich draussen,am liebsten ganz viel draussen!
    Mein Sohn ist grad 2,5 und erlebt ganz viele neuen Sachen,wir fahren an die Ostsee in den Urlaub und hier zuhause sind wir auch nur zum schlafen zuhause,ansonsten am liebsten am Wasser,an Seen,an Wasser Spielplätzen,im Garten mit Planschbecken und Wasser oder auf Ausflügen,in den Harz an andere Seen,wir sind nur unterwegs,mein kleiner Joshi würde sich riesig über den tollen Sand Laster freuen für den nächsten Spielplatz Besuch!!

  18. Hallo,

    Diesen Sommer werden wir auf Kreta fliegen und dort unseren Sommer Urlaub genießen!
    Über den Gewinn würde sich mein kleiner Alessio sehr freuen!
    Danke für die schöne Verlosung 🙂

    Liebe Grüße aus Nürnberg
    Anette Hanzlik

  19. Sommer ist unsere Zeit,wir sind kaum zuhause,wir machen Ausflüge,gehen spazieren,eigentlich egal,Hauptsache draußen,frische Luft,viel Sonne,viel Spaß,meistens in der Nähe von Wasser,an Seen,unser Sohn ist jetzt 2,heißt,letztes Jahr war er noch klein und dieses ist SEIN Jahr,sein Sommer,in der er die Welt entdeckt,und ich will ihm so viel wie möglich beibringen,zeigen,mit ihm erleben,.über den LKW würde er sich wahnsinnig freuen für die nächsten Spilplatzgänge!!

  20. Am liebsten verbringen wir die Sommertage in unserem Garten mit Kinderplanschbecken,Seifenblasen und leckerem Obst.Im Sandkasten sind wir dann auch oft und backen leckeren Sandkuchen sowie Straßen bauen für den Radlader der den Kuchen dann transportiert

  21. Wir verbringen die Sommertage am liebsten in unserem Garten mit den Kids im Planschbecken und Sandkasten.
    Dort werden tolle Sandkuchen und sandburgen sowie Straßen für den Radlader gebaut der dann den Kuchen von A nach B transportiert. Leckeres Obst sowie Eis darf auch nicht fehlen bei unserem gemütlichen Beisammensein.
    Die Kids würden sich über neues Spielzeug für den Sandkasten sehr freuen.
    Danke für eure tollen Beiträge.macht immer sehr viel Spaß zu lesen
    Grüße aus Hessen

  22. Ich verbringe sehr viel Zeit mit meinem Sohn im Garten, da hat er seine Rutsche, Sandkasten und Plantschbecken. Wir fahren Ende Juli ein paar Wochen ans Meer das gefällt meinem 2 jährigen Sohn mehr als das Freibad 😍

  23. Wir relaxen im Schrebergarten vom Opa und haben dort alles was das Herz begehrt für heisse Tage Im Juli geht’s eine Woche mit Freunden zum Zelten an die Nordsee bei , hoffentlich, tollstem Wetter 😊

  24. Hallo,
    wi verbringen den Sommer gern im eigenen Garten. Dort haben wir einen kleinen Spielplatz mit Sandkasten gebaut. Wenn es richtig warm ist, fahren wir ins kleine Freibad. Und auch an die Ostsee werden wir eine Woche fahren.
    Liebe Grüße
    Janett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.